Menu

Cart

FAQ's Oberflächenbearbeitung

Kann man Tapeten oder Fliesen verlegen?

Nein, nur zum Teil! Durch Tapeten oder Fliesen wird die Diffusionsoffenheit stark eingeschränkt und es sollte daher nur in kleinen Teilbereichen mit Fliesen gearbeitet werden. Tapeten dürfen bei Ihrer Verwendung nicht aus Papier, Kunststoff oder Vinyl bestehen. Es können nur Glasvliese mit entsprechend, offenporigem Kleber eingesetzt werden. Keine Raufasertapeten!

Kann man auch einen Putz aufziehen?

Auch ein Putzauftrag mit allen mineralischen Putzen in jeder Körnung und jeder Rieb-Struktur ist möglich. Der 3:1 Kleber kann auch als Endbeschichtung als Glättputz oder Modellierputz eingesetzt werden.

Welche Farbmaterialien kann man verwenden?

Es gibt viele Möglichkeiten, die Oberfläche der „CaSi-Systems Wohnklimaplatte“ zu gestalten. Vorrangig dürfen aber nur mineralische Produkte verwendet werden um die Diffusionsoffenheit der Klimaplatte nicht zu beeinflussen! Die einfachste Art ist die Kalkmalerei in vielen Farbtönen, wobei auf die Reinheit des Kalkes zu achten ist. (mit möglichst wenigen Zusatzstoffen). Eine Silikatfarbe ist ebenfalls eine sehr gute Wahl zur Beschichtung der Oberfläche. Kalkglättetechniken und Lasurtechniken sind ebenfalls möglich, wie die Bearbeitung mit Silikatlasur und Silikatvolltonfarben. Zu beachten sind nur, dass keine Dispersionen oder andere Farbmaterialien eingesetzt werden, die die Diffusionsoffenheit einschränken würden.

Generalvertrieb Österreich

Feuchter Farbtechnik

Feuchter Farbtechnik GmbH

8911 Admont, Ennsweg 119

T: +43 3613 3226

Netzwerk

Anmelden oder Registrieren

fb iconVia Facebook einloggen